RSS

Archiv der Kategorie: Krabbeltiere

Betty Bettwanze

Betty

Dieses kleine Stricktier ging jetzt ganz schön schnell. 🙂 Es heißt Betty und ist eine kleine Bettwanze. Vielleicht fragen sich jetzt manche, warum ich ausgerechnet eine Bettwanze stricke. Nun, die Antwort ist, ich finde Betty einfach total süß, wie sie da schlafend liegt. Auf ihre Verwandtschaft kann ich natürlich weiterhin sehr gut verzichten *g*.

Betty

Hier sieht man Betty einmal ohne Schlafmützchen. Eigentlich auch sehr niedlich. Und hier noch einmal mit Schlafmütze. Ich muss ihr noch einen schönen, kuscheligen Platz in Bettnähe besorgen. Aber da sie nur knapp 10 cm lang ist, sollte das nicht allzu schwer fallen. 🙂

Betty

Vorlage entnommen aus: Knitting Mochimochi, Anna Hrachovec, Watson-Guptill Publications

Advertisements
 

Mathilde die Ameise

Mathilde

Dieses süße Insekt ist Mathilde, ein weiteres Stricktier. Mathilde ist etwas größer als ihre natürlcihen Vorbilder aber beruhigenderweise auch deutlich kleiner als Gigantula geworden. Immerhin hat sie eine Länge von stolzen 15 cm. Aber da Mathilde nicht sehr hoch ist, kann man sie eigentlich noch sehr gut auf dem Schreibtisch unterbringen. Da auch in ihren Fühlern und Beinen Draht eingearbeitet ist, kann man sie quasi biegen wie man will und somit sehr flexibel anordnen.

Mathilde

Allerdings sollte man bei Mathilde aufpassen, dass man sämtliche Süßigkeiten wegräumt, denn wie auch ihre Verwandten wird Mathilde von sämtlichen süßen Sachen magisch angezogen 😉

 

Strickvorlage entnommen aus: Amigurumi Knits, Hansi Singh, Creative Publishing International

 
 

Gigantula die Gottesanbeterin

Traumhaftes Wetter und viel Freizeit, was könnte geeigneter sein für ein neues Handarbeitsprojekt? 🙂
Über Ostern habe ich die freie Zeit mal genutzt, um mich in eine neue Technik für kleine Tiere einzuarbeiten. Als absolut blutige Strickanfängerin habe ich beschlossen, mich mal an einem Stricktier zu versuchen. Ok, direkt eine Gottesanbeterin zu wählen ist zugegebenermaßen etwas größenwahnsinnig…
Aber beschlossen ist beschlossen und hier das Ergebnis der stundenlangen Strickerei (und ab und an Quälerei…):

Gigantula

Irgendwie ist sie mit ihren 27 cm Höhe und 36 cm Länge doch etwas größer geworden als erwartet… Dementsprechend hat sie den Namen „Gigantula“ verpasst bekommen 😉 Mal schauen, wo ich die „Kleine“ unterbringe. Erstaunlicherweise sind Stricktiere eine willkommene Abwechslung zu Häkeltieren, weswegen ich mich direkt an dem nächsten versuche. Aber zu diesem Exemplar dann mehr, wenn es fertig ist 😉

 

Strickvorlage entnommen aus: Amigurumi Knits, Hansi Singh, Creative Publishing International

 
2 Kommentare

Verfasst von - April 25, 2011 in Häkel- und Stricktiere, Krabbeltiere