RSS

Minion

Da immerwieder Nachfragen zu der Häkelanleitung der Minions gekommen sind, hier jetzt endlich die Anleitung (ich hoffe, es ist nicht zu unverständlich…)! Copyright natürlich weiterhin bei mir und Nutzung nur zu nicht kommerziellen Zwecken! ;-)

Hier auch noch einmal der link zum Blogeintrag mit Bild:

http://binskilein.wordpress.com/2011/06/19/minion-alarm/

Material:
Wollreste (Sportgarn) in gelb, jeansfarben und schwarz, etwas Stopfwatte, 2 kurze Stücke Blumendraht (je ca. 4cm), 2 Kulleraugen 10mm, Häkelnadel Nr. 3 /3,5

Körper: (Jeansfarben, Gelb)
In Spiralrunden häkeln und wenn nicht anders angegeben gleichmäßig verteilt zu- und abnehmen:
1. Rd: 6 fM in jeansfarben
2. Rd: 12 fM
3. Rd: 20 fM
4. – 9. Rd: 30 fM
10. Rd: Nur ersten 10 Maschen mit 10 fM behäkeln, wenden und 4 weitere Reihen mit je 10 fM über diese häkeln, sodass das Brustteil der Latzhose entsteht, Faden abschneiden
11.Rd: Mit Gelb neben Brustteil (in 9. Runde) Faden anschlingen und 23 fM häkeln, 7 LM anschließen
12. Rd: Faden hinter Brustteil der Hose mit 1 fM in erste gelbe Masche von Reihe 11 fixieren, mit 29 fM über alle gelben Maschen häkeln
13.-21. Rd: 30 fM
22. Rd: 25 fM
23. Rd: 21 fM
24. Rd: 17 fM
25. Rd: 12 fM, Körper ausstopfen
26. Rd: 6 fM, Faden abschneiden

Latzhose: (Jeansfarben)
26 LM für Hosenbund häkeln, Faden abschneiden und Hosenbund auf Körper (Runde 9) aufnähen

24 LM für Träger häkeln, wenden, 3 Doppelstäbchen, 1 Stäbchen, weitere 18 LM für zweiten Träger häkeln (Hier sollte jetzt ein kleines Rechteck entstanden sein, wo an den oberen beiden Ecken je ein Träger abgeht)
Hosenträger an die Latzhose nähen und Träger am Brustteil befestigen

Füße: (Schwarz)
In Runden häkeln, 2x häkeln:
1 Rd: 6 fM
2-8 Rd: 8 fM, leicht ausstopfen
9 Rd: 4 fM, Faden abschneiden

Brille: (Grau)
12 LM häkeln, mit 1 KM in 1. LM zum Kreis schließen. Erneut 12 LM häkeln und zum Kreis schließen, 32 LM für das Band häkeln und am anderen Brillenende befestigen

Arm: (Gelb)
2 x häkeln

8 LM, 2 Reihen mit je 7 fM häkeln.
Zusammenklappen und mit Draht in der Mitte an der unteren Kante zusammennähen

Hand: (Schwarz)
4 LM häkeln, 3 KM in letzte Masche, 1 weitere KM in erste LM, dieses zweimal wiederholen, sodass eine Dreifingerhand entsteht

Letzter Schliff:
Alle Einzelteile zusammennähen und 2 Wackelaugen ( Durchmesser 10 mm) aufkleben, Mund und Logo auf Brusttasche aufsticken, Brille über Augen kleben und Brillenband am Kopf festnähen.
Für die Haare je ein kurzes Stück Faden annähen und aufdrillen

Um verschiedene Minions zu erhalten können diese ganz einfach modifiziert werden, indem nur ein Auge aufgeklebt wird oder anstatt der 30 fM vom Körper 35-40 genommen werden oder die Reihenanzahl der 30 fM vom Körper erhöht wird. Dadurch entstehen dickere oder längere Minions.

Viel Spaß!

 

10 Antworten zu “Minion

  1. Tina

    August 29, 2013 at 6:41 vormittags

    ein bild dazu wäre ganz nett :)

     
    • Binskilein

      August 29, 2013 at 9:39 vormittags

      Hi,

      Bild gibt es im Blogeintrag ;-)
      Ich habe jetzt mal den link mit angegeben, mit Bildchen ist wirklich besser…

       
  2. Vroni

    September 7, 2013 at 7:38 vormittags

    Wie groß wird denn der kleine Kerl? :)

     
    • Binskilein

      September 7, 2013 at 6:31 nachmittags

      Meiner ist so 8-9 cm groß geworden, je nach Frisur ;-)
      Ich hatte den mit Sportgarn und Häkelnadel 3,5 glaube ich gemacht.

      Viele Grüße,

      Binski

       
  3. Sabine

    Oktober 10, 2013 at 7:46 vormittags

    Hey, das kleine Kerlchen ist ja super…ich würde ihn gerne “nachhäkeln” hab nur leider ein Verständnisproblem.
    Hab erst im Sommer anfangen zu häkeln und kenne mich noch nicht so gut aus.
    Wie ist denn das mit dem Maschen zu- und abnehmen. In der 2. Rd: hast du 12 fM…und wie komme ich dann in der 3. Rd: auf 20 fM? Wenn ich jede 2.fM verdoppel komm ich nur auf 18fM. Und dann komm ich nie auf die restlichen fM… In der 4. Rd: hätte ich dann jede 2.fM verdoppelt und komme auf 27 fm.
    Kannst du mir sagen wie ich das richtig mache?
    LG
    Bine

     
    • Binskilein

      Oktober 11, 2013 at 2:44 nachmittags

      Hallo Bine,

      ja, ich gebe zu, ich habe das ziemlich schnell hingetippt ;-)
      Du musst einfach in der dritten Runde etwas unregelmäßiger zunehmen, also anstatt jede zweite Masche zu verdoppeln einfach irgendwie die 8 zusätzlichen Maschen einfügen. Das z. B. indem Du die Maschen 2, 3, 5, 6, 8, 9, 11 und 12 zunimmst. Dann hast Du es immernoch einigermaßen gleichmäßig verteilt, da du immer das Muster 1 normale Masche, 2 Maschen verdoppeln befolgst. Wenn Du dann hier auf 20 Maschen kommst, kannst Du in der vierten Reihe dann einfach wie gewohnt jede zweite Masche verdoppeln und Du kommst auf die 30 Maschen. Ich hoffe, das war jetzt einigermaßen verständlich und viel Spaß beim Nachhäkeln :-) Einfach melden, wenn noch etwas unklar ist.

      Liebe Grüße,

      Binskilein

       
      • juliane hermann

        Oktober 21, 2013 at 11:02 vormittags

        Hallo
        Ich verstehe nicht ganz was die 7LM zu bedeuten haben bei dem körper für was benötigt man die?
        Ich würde mich über eine Antwort freuen.
        Liebe grüße juliane hermann

         
      • Sandra

        Oktober 21, 2013 at 4:40 nachmittags

        Liebe Binskilein,

        ich hab mit großer Freude deinen Blog durchgelesen und bin wie verrückt am Tiere häkeln. ich würde dich gerne privater kontaktieren, habe hier aber keine Möglichkeiten gefunden.
        Soweit ich weiß, siehst du meine E-Mail-Adresse ja. Wäre super, wenn du dich bei mir meldest!

        Viele liebe Grüße,
        Sandra

         

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: